Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glaubensansichten

O Gott, ewiger Vater, wir bitten dich im Namen deines Sohnes, Jesus Christus, segne und heilige

13. Januar 2022, 06:47am

Veröffentlicht von Manfred Lobstein

(Bild: Quelle)

O Gott, ewiger Vater, wir bitten dich im Namen deines Sohnes, Jesus Christus, segne und heilige …“ (Lehre und Bündnisse 20:77,79).

O Gott, ewiger Vater, wir bitten dich im Namen deines Sohnes, Jesus Christus, segne und heilige … . Wer kennt nicht den Anfang zweier Gebete, mit denen das heilige Abendmahl gesegnet und an die Besucher ausgeteilt wird. Der Wortlaut beider Gebete gleicht sich bis auf den Schlussteil, ausgenommen der Bezug auf entweder das Brot oder Wasser.

Auf den Schlussteil der Gebete, der in der folgenden Tabelle gegenübergestellt ist (Fettdruck hinzugefügt), möchte ich unsere Gedanken gerne lenken:

Brot, Vers 77 Wasser, Vers 79
„… dass sie willens sind, den Namen deines Sohnes auf sich zu nehmen und immer an ihn zu denken und seine Gebote, die er ihnen gegeben hat, zu halten damit sie dir, o Gott, ewiger Vater, bezeugen, dass sie wahrhaftig immer an ihn denken, damit sein Geist mit ihnen sei. Amen.“ „… damit sie dir, o Gott, ewiger Vater, bezeugen, dass sie wahrhaftig immer an ihn denken, damit sein Geist mit ihnen sei. Amen.“

Beim Brot (symbolhaft für den Leib Christi) bezeugen wir, dass wir willens sein wollen, seinen Namen auf uns zu nehmen, und immer an ihn zu denken, während wir beim Wasser (symbolhaft für das Blut Christi) bezeugen, dass wir dies wahrhaftig tun werden! Ist da zwischen willens sein etwas zu tun und dem wahrhaftigen Tun ein Unterschied? Willens sein bedeutet, dass wir uns aus freien Stücken entscheiden etwas tun zu wollen, dass wir es dann auch wirklich tun werden, versprechen wir beim Gebet für das Wasser. Ich lerne, ich verspreche bei diesen Gebeten zum einen, mich entscheiden zu wollen, also willens zu sein, etwas zu tun, aber im zweiten Gebet verspreche ich, dieses Wollen, diese Entscheidung, auch in die Tat umzusetzen, Realität werden zu lassen.

Welcher Unterschied besteht für dich zwischen willens sein und wahrhaftigem Tun?

findechristus.org

Kommentiere diesen Post