Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glaubensansichten

Heißes Getränk ist weder für den Körper noch für den Bauch

23. November 2021, 06:19am

Veröffentlicht von Manfred Lobstein

Der Raum im Laden von Newel K. Whitney, in dem die Schule der Propheten zusammenkam
(Bild: Quelle)

Und weiter: Heißes Getränk ist weder für den Körper noch für den Bauch.“ (Lehre und Bündnisse 89:9).

Heißes Getränk ist weder für den Körper noch für den Bauch. Du weißt sicherlich, dass diese Aussage dem `Wort der Weisheit´ entstammt, das dem Propheten der Wiederherstellung, Joseph Smith, am 27. Februar 1833 als Antwort auf seine Frage, was er gegen die zum Schneiden dicke Luft und den Schmutz auf dem Fußboden der `Schule der Propheten´ in den Räumen über Newel K. Whitneys Laden in Kirtland unternehmen solle. Auch seine Frau Emma hatte sich schon beklagt, weil sie diesen Dreck immer wieder wegputzen musste. Joseph Smith wurde kurz vorher in Lehre und Bündnisse 88 vom Herrn geboten, eine `Schule der Propheten´ einzurichten, in der die Führer der Kirche einander im Evangelium und in anderen wichtigen Bereiches des Lebens unterrichten sollten. Dabei hatten sie allerdings die Angewohnheit während der Zusammenkünfte Pfeife zu rauchen oder Tabak zu kauen, und diesen dann auf den Boden zu spucken.

Dieses Wort des Herrn wurde zunächst, für eine gewisse Übergangszeit, als `Gruß und nicht als Gebot oder Nötigung´ gegeben. Mit der Zeit gewöhnten sich viele Gläubige an, nach diesem Wort zu leben, und das Einhalten wurde sogar 1921 durch Präsident Heber J. Grant als Voraussetzung für einen Tempelbesuch festgelegt. Er lehrte diese Offenbarung eindeutig als `Gebot´ und nicht als ein Angebot. Stellt sich noch die Frage, was unter `heißen Getränken´ zu verstehen ist. Kirchenführer haben deutlich gemacht, dass darunter Substanzen fallen, die abhängig machen. Ausdrücklich aufgeführt werden außer koffein- und teeinhaltigen Getränken (Teein ist das in den Blättern des Teestrauches enthaltene Koffein): Dampfen, Mocca. Latte Macchiato, alles was auf -ccino endet, grüner Tee, Eistee, außerdem Marihuana und Opioide (ausgenommen ärztlich verordnet). Ich lerne, ich muss meinen Körper als `Tempel Gottes´ rein halten (1. Korinther 3:16-17), er hat ihn mir zur Verfügung gestellt, um hier auf Erden bestimmte Erfahrungen machen zu können und mich weiterzuentwickeln. Ein Teil, wie ich diesen Tempel rein halten kann ist das Befolgen des `Wortes der Weisheit´. Lies hierzu gerne folgenden Artikel „What the Church has actually said about green tea“.

Was verstehst du unter der Bezeichnung `heißes Getränk´ im Wort der Weisheit?

findechristus.org

Kommentiere diesen Post