Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glaubensansichten

Gedenkt des Gesetzes des Mose

25. Dezember 2019, 06:55am

Veröffentlicht von Manfred Lobstein

(Bild: Quelle)

Jesus Christus legt die Prophezeiungen Maleachis den am Tempel im Land Überfluss in Amerika versammelten Nephiten aus:

Buch Mormon 3. Nephi 25:4 Vergleiche Maleachi 3:22 in der Einheitsübersetzung
Gedenkt des Gesetzes des Mose, meines Knechts, das ich ihm am Horeb für ganz Israel geboten habe, mit den Satzungen und Richtersprüchen.“ Gedenkt der Weisung meines Knechtes Mose; am Horeb habe ich ihm Gesetze und Rechtsentscheide übergeben, die für ganz Israel gelten.“

Gedenkt des Gesetzes des Mose. Warum weist der Herr sein Volk an, das er nach seiner Auferstehung im Land Amerika persönlich belehrt, des Gesetzes des Mose zu gedenken, obwohl es ja durch sein umfassendes Sühnopfer schon erfüllt war (3. Nephi 15:5)?

Ich stelle mir vor, einfach aus dem Grund, dass sie sich all der Symboliken erinnern sollten, die auf ihn, als das große und letzte Opfer, hinweisen (Alma 34:14). Das Gesetz des Mose umfasst allerdings viele Bereiche. Eine Definition besagt, dass es folgende Teile umfasst: „… den Bündnis-Kodex (Ex. 20:23-23:19), das Deuteronomische Gesetz (Deut. 12-26), den Heiligkeits-Kodex (Lev. 17-26), Reinheitsgesetze (Lev. 11-15), Festrituale (Dtn. 16), Regeln für Opfer (Num. 28-29) und die Zehn Gebote (Ex. 20:2-17, Dtn. 5:6-21). … Beispiele für ewig relevante Gebote des Gesetzes Moses sind die Zehn Gebote und jene, die sich darauf beziehen, Gott zu lieben, Gott zu verehren, seinen Nächsten zu lieben, Fremde zu lieben, Almosen an die Armen zu geben, ehrlich im Umgang mit anderen zu sein, nicht nach Rache zu trachten und keinen Groll gegen jemanden zu hegen.“ (siehe hier). All diese Teile des Gesetzes des Mose sind immer noch in Kraft und wir dürfen ihrer gedenken und uns darin üben, sie besser und besser zu befolgen.

Welche Teile des Gesetzes Mose sind für dich heute noch von Bedeutung?

Kommentiere diesen Post