Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glaubensansichten

Wirst du zulassen, dass wir dieses große Wasser im Finstern überqueren?

14. Oktober 2020, 05:30am

Veröffentlicht von Manfred Lobstein

Dann sagte Jareds Bruder dem Herrn, dass es in den Schiffen ganz finster sei.
(Bild: Quelle)

Das eine Problem, das Jareds Bruder gegenüber dem Herrn ansprach, hatte dieser ihm durch entsprechende Anweisungen geholfen zu lösen (siehe gestriger Blogbeitrag). Nun gab es noch das Problem mit dem Licht: „Und er schrie abermals zum Herrn, nämlich: O Herr, siehe, ich habe getan, ja, wie du mir geboten hast; und ich habe die Wasserfahrzeuge für mein Volk hergerichtet, und siehe, es ist kein Licht darinnen. Siehe, o Herr, wirst du zulassen, dass wir dieses große Wasser im Finstern überqueren?“ (Ether 2:22).

Wirst du zulassen, dass wir dieses große Wasser im Finstern überqueren? Nachdem der Herr Jareds Bruder geholfen hatte das Problem mit der Frischluft in den Booten in den Griff zu bekommen, stand noch die Lösung mit dem fehlenden Licht in den geschlossenen Booten aus.

Jareds Bruder scheute sich nicht, dieses Problem nochmals zur Sprache zu bringen. Er wies den Herrn darauf hin, dass er die letzten Anweisungen gehorsam ausgeführt hatte und leitete nun zu der noch offenen Frage über. Er unterstrich die Dringlichkeit dadurch, dass er den Herrn fragte, ob er es denn wolle, dass sie große Teile der Seereise in Finsternis verbringen sollten. Dabei muss Jareds Bruder sich dessen bewusst gewesen sein, dass es sich um eine längere Seereise handeln würde. Ich lerne, dass ich beim Herrn auch nachhaken kann, wenn ich mich bemüht habe, vorhergehende Anweisungen gehorsam und genau zu befolgen. Ich lerne auch, dass ich, wenn ich etwas erreichen möchte, die Empfindungen meines Gesprächspartners mit ins Spiel bringen kann: „… o Herr, wirst du zulassen, dass wir dieses große Wasser im Finstern überqueren?“

Wie gehst du vor, wenn du nur auf einen Teil deiner Fragen an den Herrn eine Antwort erhalten hast?

Kommentiere diesen Post