Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glaubensansichten

Es wird für den Herrn verborgen werden, um zu der von ihm selbst bestimmten Zeit hervorzukommen

18. Juni 2020, 05:53am

Veröffentlicht von Manfred Lobstein

Bibelfunde am Toten Meer - Cumran
(Bild: Quelle)

Mormon weiter: „Nun ist dieses hier für den Überrest des Hauses Jakob geschrieben; und es ist auf diese Weise geschrieben, weil Gott weiß, dass Schlechtigkeit es ihm nicht hervorbringen kann; und es wird für den Herrn verborgen werden, um zu der von ihm selbst bestimmten Zeit hervorzukommen.“ (Mormon 5:12).

Es wird für den Herrn verborgen werden, um zu der von ihm selbst bestimmten Zeit hervorzukommen. Mormon spricht hier vom `Überrest des Hauses Jakob´. Wer ist damit gemeint? Gemeint ist hier der dritte der Stammväter des Hauses Israels, Abraham, Isaak und Jakob. Letzterer wurde ja nach dem Kampf mit einem Gottesboten in `Israel´ umbenannt (1. Mose 32:29). Abraham schloss Bündnisse mit dem Herrn als er das Evangelium empfing und zum Hohepriester ordiniert wurde, in denen Abraham große Segnungen verheißen wurden, die sich auch auf all seine Nachkommen auswirken sollten (Köstliche Perle Abraham 2:3,9). Auf Isaak und Jakob bestätigte der Herr diese Verheißungen (1. Mose 26:3-4; 28:13-14). Lehi nun, der auf Geheiß des Herrn aus Jerusalem auswanderte, erkannte aus den Messingplatten, dass seine Familie von diesem Jakob abstammt (1. Nephi 5:14), somit waren er und seine Nachkommen schon ein Überrest des Hauses Jakob, da sie sich ja nun als ein Teil in der alten Welt und ein Teil in der neuen Welt befanden. Nachdem die Lamaniten die Nephiten vernichtet hatten, blieb nochmals nur ein Rest übrig, der sich bis heute dort aufhält.

Für den Herrn haben nun Mormon und sein Sohn Moroni diesen Bericht, das Buch Mormon mit all den anderen heiligen Schriften und Gegenständen für den Herrn im Hügel Cumorah verborgen, damit sie zu der vom Herrn vorgesehenen Zeit wieder aus dem Staube hervorkommen sollten (Mormon 5:13). Diese Zeit war genau die Zeit, als der besagte Moroni, als auferstandenes Wesen dem Joseph Smith erschien, ihn von der Existenz der verborgenen Dinge in Kenntnis setzte und ihm den Auftrag erteilte, das Buch Mormon zu übersetzen und unter allen Menschen zu verbreiten, auch unter dem `Überrest des Hauses Jakob´ (näheres lies hier). Mit dieser Verbreitung sind wir alle heute noch beschäftigt.

Was meinst du, wie du herausfinden kannst, dass dies die Zeit des Hervorkommens der beschriebenen Dinge ist?

Kommentiere diesen Post